Sprungziele
Aktuelles

Stadtverwaltung Bad Bramstedt

Bleeck 15-19
24576 Bad Bramstedt

04192-506-0
04192-506-60
zentrale@bad-bramstedt.de

Mo, Di, Fr
08 - 12 Uhr
Do
08 - 12 Uhr und
14 - 18 Uhr
sowie außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.
language

Stadtplan
Seiteninhalt

Am Montag 07.01.2013 um 19:30 Uhr

Karten-Vorverkauf im Tourismusbüro: Telefon: 04192-50627
22,- € bzw. ermäßigt mit Gästekarte 20,90 €

Nach den großen Erfolgen „Männerbeschaffungsmassnahmen“ und „Pasta e Basta“ nun eine weitere Produktion von Dietmar Löffler an den Hamburger Kammerspielen. „Sylt – Ein Irrtum Gottes!“ – Eine Liebeserklärung an Sylt, die schönste Insel weit und breit, verknüpft mit der Musik der Beatles, Sam Cook, Motown Hits, Seemannsliedern und einer neuen Sylt-Hymne.

Von Dietmar Loeffler
Produktion: Hamburger Kammerspiele
Regie: Dietmar Loeffler
Mit Dietmar Loeffler, Tommaso Cacciapuoti, Carolin Fortenbacher u.a. (6 Personen)

Sylt-Ein Irrtum Gottes am 07.01.2013 © Theater des Kurhauses
Sylt-Ein Irrtum Gottes am 07.01.2013 © Theater des Kurhauses
Jedes Jahr treffen sich die Schönen und Reichen auf Sylt. Gelangweiltsein gilt als Lebenshaltung – bis zum nächsten Skandälchen. Dann wird geredet und gelästert. Aber dieses Jahr wird die Insel der Verheißung durch einen handfesten Skandal erschüttert: Hochrangige Minister sollen in einem Privathaus eine ausschweifende, lustvolle Party gefeiert haben – DAS Thema auf der Insel, auch in einer exklusiven Bar direkt am Strand. In diesen „Inner Circle“ hat sich eine ehrgeizige Undercover-Reporterin eingeschlichen. Sie sieht in einem alternden Gigolo, ein früherer Regierungsberater, einen wertvollen Informanten. Er wiederum in ihr ein williges Spielzeug für die nächsten Tage. Seine abgelegte Geliebte ist ebenfalls anwesend und mächtig eifersüchtig. Doch abseits von Allüren und privaten Abgründen gibt es etwas, das alle eint: die Empörung über die Schlagzeile:„Sylt ist ein Sündenbabel, ein Irrtum Gottes!“

Die Reaktion: „Sylt muss unabhängig werden!“ Das muss begossen und auf Transparenten in die Welt geschrien werden.
Anarchie auf Sylt – eine Vision! Unterbrochen werden die Visionäre von einem leicht verhaltensgestörten Inselpolizisten.
Doch bevor er der Revolution ein jähes Ende setzen kann, beginnen die Damen, den jungen Mann in Uniform zu umgarnen. Geschmeichelt gibt er mit seinen geheimen Informationen an. Was genau weiß der junge Polizist? Und warum versucht der Gigolo, sich heimlich davon zu stehlen? Die Reporterin wittert die Reportage ihres Lebens – hat dabei aber die Rechnung ohne die verschmähte Geliebte gemacht.

Informationen zu weiteren Veranstaltungen in und um Bad Bramstedt finden Sie in unserem Veranstaltungsportal

Unterkünfte suchen und buchen

An-/Abreise
Reisende