Sprungziele
Aktuelles

Stadtverwaltung Bad Bramstedt

Bleeck 15-19
24576 Bad Bramstedt

04192-506-0
04192-506-60
zentrale@bad-bramstedt.de

Mo, Di, Fr
08 - 12 Uhr
Do
08 - 12 Uhr und
14 - 18 Uhr
sowie außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.
language

Stadtplan
Seiteninhalt
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung,
    oder (bei ausländischen Mitbürgern) ausländischer Ausweis und Meldebescheinigung des Einwohnermeldeamtes,
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbriefe) der Fahrzeuge, die eingetragen werden sollen. Ist keine Zulassungsbescheinigung Teil II mehr vorhanden, muss ein Datenblatt einer technischen Prüfstelle und ein Eigentumsnachweis (Kaufvertrag) vorgelegt werden.
  • Auflistung der Fahrzeuge, für die ein rotes Kennzeichen beantragt wird,
  • Gutachten nach § 23 StVZO über die Einstufung des/r Fahrzeugs/e als Oldtimer,
  • Auskunft aus dem Fahreignungs- und Bundeszentralregister (Punktekartei und Führungszeugnis),
  • Versicherungsbestätigung für rote Oldtimer-Kennzeichen.

Wenn Sie eine/n Dritte/n mit der Zulassung beauftragen, benötigt diese/r eine schriftliche Vollmacht von Ihnen. Außerdem muss sie/er Ihren Personalausweis (in Kopie) und ihren/seinen eigenen Personalausweis bei der Zulassungsstelle vorlegen.

Unterkünfte suchen und buchen

An-/Abreise
Reisende