Sprungziele
Aktuelles

Stadtverwaltung Bad Bramstedt

Bleeck 17-19
24576 Bad Bramstedt

04192-506-0
04192-506-60
zentrale@bad-bramstedt.de

Mo, Di, Fr
08 - 12 Uhr
Do
08 - 12 Uhr und
14 - 18 Uhr
sowie außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.
language

Stadtplan
Seiteninhalt

Ausstellung im Rathaus:

„Am 3. Mai 1945 zog mit den Engländern das Kriegsende in Bad Segeberg ein“

Dauer: 23. November bis 31. Dezember 2015

Einen Vortrag dazu hält Peter Zastrow am 9. Dezember 2015, 19.30 Uhr im Bürgersaal, Eintritt frei.

monty  in Bad Segeberg 1945 Marktplatz
monty in Bad Segeberg 1945 Marktplatz

Diese Ausstellung zeigt, wie die Bad Segeberger vor 70 Jahren das Kriegsende erlebten.
Was passierte hier bevor die Briten kamen, als die Briten die Stadt besetzten und wie war das Zusammenleben mit den Briten. Welche Bedeutung hatte das Influx-Lager und was war das für eine Boxfreiluftveranstaltung. Darüber gibt diese Ausstellung auf über 20 Ausstellungsplakaten mit vielen Fotos, Bildern und Texten Auskunft. Dabei wird das ganze Jahr 1945 durchlaufen. Zusätzlich werden in drei Vitrinen Exponate und Dokumente aus der damaligen Zeit gezeigt. Zum Glück haben die Engländer für ihre Dokumentation Filmaufnahmen gemacht, so auch in Bad Segeberg. Ausschnitte aus zwei dieser Film werden in dieser Ausstellung gezeigt. Eine begleitende Dokumentation zu dieser Ausstellung steht den Besuchern kostenlos zur Verfügung.
Diese Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Am 9. Dezember 2015, 19.30 Uhr, berichtet Peter Zastrow im Bürgersaal mit einem reich bebilderten Vortrag über die Ereignisse des Jahres 1945 bei freiem Eintritt.

Unterkünfte suchen und buchen

An-/Abreise
Reisende