Sprungziele
Aktuelles

Stadtverwaltung Bad Bramstedt

Bleeck 17-19
24576 Bad Bramstedt

04192-506-0
04192-506-60
zentrale@bad-bramstedt.de

Mo, Di, Fr
08 - 12 Uhr
Do
08 - 12 Uhr und
14 - 18 Uhr
sowie außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.
language

Stadtplan
Seiteninhalt
Neue Techniken und Kommunikationswege können die gesundheitliche Versorgung in ländlichen Räumen verbessern.

Telefonmast
Der Kreis Segeberg ist im Bereich E-Health bereits heute auf verschiedenen Ebenen aktiv. Mit dem Telemedizinischen Zentrum an den Segeberger Kliniken wird die Versorgung von Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz umgesetzt. Das TGSZ ist Partner in internationalen Projekten (E-Health for Regions) und nimmt zum Beispiel Telemedizinische Daten vom Fährenreisenden zwischen Skandinavien und Deutschland auf. Aufgabe des Regionalmanagements ist es, die Leistungsanbieter in der Gesundheitsregion Südholstein zu beraten, die Integration zu befördern, auf technische Lösungsmöglichkeiten hinzuweisen und die Kontakte zu den Anbietern im Bereich Telemedizin herzustellen, um so das Potential dieser Technologie weiter für die Region nutzbar zu machen.
Der erste Schritt für eine strategische Neuausrichtung dieses Bereichs ist die Analyse von Potentialen und Bedarf telemedizinischer Anwendungen. Gemeinsam mit den Fachhochschulen Lübeck und Flensburg und gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein führt MedComm eine Potentialanalyse Telemedizin für Südholstein durch.
Mehr Informationen und Veranstaltungshinweise hier

Unterkünfte suchen und buchen

An-/Abreise
Reisende