Sprungziele
Aktuelles

Tourismusbüro Bad Bramstedt

Bleeck 17-19
24576 Bad Bramstedt

http://www.bad-bramstedt.de

language

Stadtplan
Seiteninhalt

Informationen zu den Kliniken

Der Gesundheitsstandort Bad Bramstedt ist durch die beiden Fachkliniken am Ort, das Klinikum Bad Bramstedt und die Schön Klinik Bad Bramstedt, überregional bekannt als Kurort und Moor-Heilbad.

Das Klinikum Bad Bramstedt

Klinikum Bad Bramstedt Haupteingang © Klinikum Bad Bramstedt
Klinikum Bad Bramstedt Luftaufnahme © Klinikum Bad Bramstedt

Das Klinikum Bad Bramstedt vereint elf Fachkliniken unter einem Dach. Jährlich lassen sich über 12.500 Patienten im KLINIKUM behandeln – davon etwa 7.000 im Rehabilitationsbereich und ca. 5.500 im Klinikbereich.

Der Behandlungsschwerpunkt liegt auf Erkrankungen des gesamten Stütz- und Bewegungsapparates. Als eine sogenannte „combined unit“ vereint das KLINIKUM unterschiedliche, fachübergreifende Methoden und Therapieansätze zur Behandlung dieser Krankheiten unter einem Dach. Damit ist das KLINIKUM BAD BRAMSTEDT ein Kompetenzzentrum für die Behandlung von Gelenk-, Wirbelsäulen-, Muskel-, Nerven- und Gefäßerkrankungen.

Das KLINIKUM BAD BRAMSTEDT ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätskliniken Schleswig-Holstein (UKSH) und des Universitätsklinikums Hamburg Eppendorf (UKE). Zu den akut versorgenden Kliniken zählen:

  • Klinik für Rheumatologie und Immunologie
  • Klinik für Orthopädie
  • Klinik für Wirbelsäulenchirurgie
  • Klinik für Anästhesiologie und Klinik für Geriatrie
Zu den rehabilitativ versorgenden Kliniken zählen:
  • Klinik für Orthopädische Rehabilitation
  • Klinik für Rheumatologische Rehabilitation
  • Klinik für Neurologische Rehabilitation

 
Kontakt

Klinikum Bad Bramstedt

Oskar-Alexander-Straße 26
24576 Bad Bramstedt

04192 900
info@klinikumbb.de
www.klinikumbadbramstedt.de

Schön Klinik Bad Bramstedt

Schön Klinik Bad Bramstedt © Schön Klinik Bad Bramstedt
Schön Klinik Bad Bramstedt © Schön Klinik Bad Bramstedt

Eine weitere große Fachklinik am Ort ist die Schön Klinik Bad Bramstedt. Mit heute knapp 500 stationären Betten ist sie die größte psychosomatische Fachklinik Deutschlands. Sie gilt als eine der erfolgreichsten Spezialkliniken für die Behandlung psychosomatischer Erkrankungen. Jährlich behandelt sie rund 3.300 Patienten. Die Größe der Klinik ermöglicht einen hohen Spezialisierungsgrad des Therapieangebots und ist im Bereich der Psychosomatik in dieser Dimension einzigartig. Zu den Behandlungsschwerpunkten zählen unter anderem Angststörungen, Zwangserkrankungen, Essstörungen, Burnout, Depressionen, Persönlichkeitsstörungen sowie somatoforme und Schmerzstörungen. Das Therapiekonzept der Schön Klinik Bad Bramstedt ist integrativverhaltensmedizinisch ausgerichtet.

 

Die Unterbringung erfolgt in geräumigen Einzel- oder Doppelzimmern auf Stationen, die nach den jeweiligen Behandlungsschwerpunkten organisiert sind. Das Angebot an Einzel- und Gruppentherapien reicht von psychotherapeutischen Interventionen über Biofeedback oder Ergotherapie bis zu Sport- oder Kunsttherapie. Welche Angebote für den Einzelnen sinnvoll sind, stimmt das jeweilige Behandlungsteam individuell auf die Symptomatik und die Bedürfnisse des Patienten ab.


Kontakt:

Unterkünfte suchen und buchen

An-/Abreise
Reisende